Samstag, 8. Februar 2014

Neue Sommerwolle! ggh Linova!


Mein letztes UFO, begonnen in Ägypten April 2012 mit der ggh Linova!....


Vor ein paar Tagen, also knapp 2 Jahre später doch noch fertig gestellt....



Verwendet habe ich ggh Linova, ein Baumwollgarn mit Leinenanteil. Läßt sich sehr gut verarbeiten.
Hier ein paar Eckdaten:

Material: 74% Baumwolle / 26% Leinen
Lauflänge: 50g ca. 100m
Nadelstärke: 3,4-4,5 (ich habe 4mm verwendet)

Zuerst kam es mir etwas "hart" vor, aber fertig sitzt es super und fällt wunderbar für middlelong
oder Long-Beanies. Viele Farben stehen zur Auswahl.
Habe kurzerhand beschlossen sie für den Sommer im Shop mit aufzunehmen: Klick!

Ich habe 2 Knäul in Schiefergrau und 1 Knäul Kristallblau benötigt.

Sie ist im "Hook"-Muster gehäkelt, lediglich die Maschenzahl muss verändert werden,
bzw. sind mehr Zunahmerunden zu häkeln:

und zwar bis zu einen Durchmesser von 16 bis 16,5cm, dann ohne Zunahmen weiter bis Gesamtlänge ca. 23cm, dann den Bund aus festen Maschen, dabei in den ersten beiden Runden Abnahmen häkeln bis der KU passt.


Hier nochmal das Video zum Muster:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen